Lust auf eine hörende Begegnung?

0900 5 104 551


(2 Euro je Minute aus dem deutschen Festnetz.
Abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.)


Autor Thema: Was sagt ihr Freunden, Familie... etc. was ihr arbeitet?  (Gelesen 5611 mal)

Offline dandeliona

  • Registriert
  • **
  • Beiträge: 18
Hallo ihr Lieben, lieder ist hier ja nicht allzu viel los, aber ich versuche mal dem Forum wieder ein bisschen leben einzuhauchen.

Meine Frage, die ich an euch habe, steht ja schon oben im Betreff. Wieso ich danach frage.. das hat folgenden Grund. Im Moment kann ich es mir leisten, das Telefonieren nur als Nebenjob zu machen. Ich studiere sozusagen "hauptberuflich", aber meine Förderung läuft Ende des Jahres aus und ich weiß noch nicht, ob ich es schaffe bis dahin mein Studium zu beenden. Ich möchte jetzt also die Zeit nutzen, um zu testen mit wie viel Einsatz Minutenvolumen x jeden Monat zu schaffen ist. Wenn alles gut läuft, kann ich mir durchaus vorstellen auch ganz davon leben zu wollen. Wobei ich sagen muss, dass der Betrag, den ich zum Leben benötige leicht zu erarbeiten sein sollte, weil ich auch noch andere kleinere Nebentätigkeiten ausübe.

Jetzt möchte ich aber in meinem privaten Umfeld nicht unbedingt immer konkret die Wahrheit sagen müssen, womit ich mein Geld verdiene, weil ich da auch einige schlechte Erfahrungen gemacht habe.

Wie geht ihr damit um, gerade wenn hauptberuflich telefoniert? Was sagt ihr, wenn ihr gefragt werdet, wo ihr arbeitet? Oder wie könnte ich es nett umschreiben ohne die Unwahrheit zu sagen, versteht ihr was ich meine. Ich schäme mich nicht für das was ich tue, ich finde diesen Job toll und es gibt nichts Anrüchiges dabei. Aber es gibt nun mal Menschen, die sich sicher von mir abwenden würden, weil ihre Werte und Normen, was Arbeit betrifft anders sind als meine.

Freue mich auf eure Antworten oder Erfahrungsaustausch!  :)


Offline claudi64

  • Registriert
  • *
  • Beiträge: 8
Re:Was sagt ihr Freunden, Familie... etc. was ihr arbeitet?
« Antwort #1 am: 05.07.2012 11:16 »
 :DHallo,
ich bin auch noch ganz neu in diesem Geschäft. Ich sage den meisten Leuten das ich einen Onlineshop habe und der im Moment auch gut läuft.
Mein Partner ist total offen in diesem Thema und er hilft mir sogar abends. Wir haben unseren Spass dabei.
Gestern hat mich eine Mutter aus dem Kindergarten gefragt ob ich einen Nebenjob wüsste und da habe ich ihr das mit dem Telefonieren erzählt und heute wird sie bei der Agentur anrufen und sich erkundigen.
Der Freund meines Mannes weiss es auch. Seit dem ruft seine Frsu mich aber nicht mehr an.
Wie lange machst du es denn schon und mit welchem System arbeitest du?
Liebe Grüsse
Claudia

Offline dandeliona

  • Registriert
  • **
  • Beiträge: 18
Re:Was sagt ihr Freunden, Familie... etc. was ihr arbeitet?
« Antwort #2 am: 05.07.2012 11:24 »
Danke Claudia für deine schnelle Antwort.

Ich bin jetzt wieder eingestiegen, habe mal eine Pause gebraucht, davor war ich fast zwei Jahre so gut wie täglich auf der Line.

Darum geht es mir eben, dass die Leute sehn, okay... sie ist zuhause, bekommt kein Hartz IV, was macht sie dann. Dafür möchte ich eine vernünftige Antwort finden ohne preisgeben zu müssen, dass ich Telefonsex anbiete. Ich brauche auch nicht sagen, dass es sich um eine Flirtline handelt, denn die meisten werden sich ja denken können, dass es sicher nicht immer dabei bleibt.

Ich arbeite in einem Callbacksystem, früher auch schon und jetzt wieder, das finde ich sehr angenehm.

Hmmm Onlineshop und was vertreibe ich? Muss ja alles bissl logisch sein und Sinn ergeben. Vielleicht sagen ich einfach Telefonische Lebensberatung, im übertragenen Sinne ist es das ja auch  ;) und wers geneuer wissen will dem sag ich Astroline  ;D dann denken zwar sicher einige, ich bin eine kleine Esoterikhexe  ;D

Offline claudi64

  • Registriert
  • *
  • Beiträge: 8
Re:Was sagt ihr Freunden, Familie... etc. was ihr arbeitet?
« Antwort #3 am: 05.07.2012 11:41 »
Hallo,
ich habe wirklich einen Onlineshop. Und verkaufe Spielzeug. Damit hab ich auch mein Gewerbe angemeldet.
Aber bis jetzt hab ich da noch nichts verkauft. Hi Hi. Aber das weiss ja keiner.
 wie teilst du dir das denn eigentlich mit dem Telefonieren ein?
Ich mach es erst seit 2 Wochen und habe noch kein richtiges System. Das mit dem Call Back gefällt mir nicht so gut.
Ich habe das Karusell und die Livemoderation aber leider ist ja tagsüber nicht so viel los.
Telefonierst du nur abends oder auch tagsüber?
lg
Claudia ;)

Offline dandeliona

  • Registriert
  • **
  • Beiträge: 18
Re:Was sagt ihr Freunden, Familie... etc. was ihr arbeitet?
« Antwort #4 am: 05.07.2012 12:43 »
Ich versuche es im Moment so: ich gehe recht "zeitig" schlafen so zwischen 21 und 22 Uhr und stell mir den Wecker auf 2 oder 3 Uhr und geh dann auf die Line bis etwas 6 oder 7 uhr, eben bis mein Kind munter wird. Je nachdem was ich dann an Minuten zusammen bekommen habe, muss ich mich dann tagsüber nochmal einwählen. Derzeit mache ich das auch, weil ich so viel wie möglich schaffen will. Das mache ich also bis mein Kind aus dem Kiga abzuholen ist oder schlafe noch mal ein bisschen.

Ich finde es ist extrem unterschiedlich, manchmal führt man tagsüber mehr lange intensive Gespräche manchmal nachts. Sind ja nicht immer die gleichen Männer unterwegs, kann man also nicht pauschalisieren.

Aber Onlineshop zu sagen, wenn man keinen hat... hhhmmm ich weiß nich, am Ende wollen, die noch wissen wie der heißt oder so  :-\

Trine

  • Gast
Re:Was sagt ihr Freunden, Familie... etc. was ihr arbeitet?
« Antwort #5 am: 09.01.2015 19:56 »
Hi,...genau darüber habe ich mir auch Gedanken gemacht.
Meine Schwester hat das Problem für mich elegant gelöst. Sie hat der lieben Verwandschaft erzählt, dass ich momentan oft mit meinem Verleger spreche, um die Veröffentlichung voran zutreiben. "Mutti, das zweite Buch wird der Knaller", hat sie meiner Mutter erklärt.  ;D Somit hat meine Mutter nicht mehr gemeckert dass mein Telefon momentan ständig besetzt ist.
Denn von Buchveröffentlichungen können nur ganz wenige Autoren.
Nun erzähle ich, dass ich Schreibaufgaben für andere Leute erledige. Das kauft mir auch jeder ab, weil ich selbst schon mehrere Veröfftlichungen habe.
Home Office, passt doch. Oder?

Meine Familie, mit der ich zusammen in einem Haus lebe, mein Mann und meine erwachsenen Kindern habe ich es erzählt, sie sogar gefragt, ob sie keine Einwände haben.
 Ich denke es wäre nicht so gut, wenn doch mal Einer von Ihnen in mein Büro kommt und sich wundert was Muttern da so erzählt. So schmunzeln die und schleichen heimlich davon, die Wahrheit ist in diesem Fall besser. Meine Söhne respektieren es, ich glaube die fänden es viel schlimmer, wenn ich nichts zum Haushaltsetat steuern würde. Ich habe Ihnen auch erklärt, dass am Telefon nicht ich es bin, sondern ich eine Figur spiele.
Aber, falls man  Kinder hat die noch nicht erwachsen sind, dann würde ich nur telefonieren, wenn sie in der Schule, Kindergarten ect sind,...

Offline Nicole Kuhlert

  • Global Moderator
  • Registriert
  • *****
  • Beiträge: 874
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.hoerende-begegnungen.de
Re:Was sagt ihr Freunden, Familie... etc. was ihr arbeitet?
« Antwort #6 am: 10.01.2015 10:38 »
Warum bist Du nicht einfach ehrlich, Trine und sprichst offen über Deinen Job?
Eine schmutzige Phantasie ist ein ewiges Fest.
(Shakespeare)

Offline Pseudogirl

  • Registriert
  • ***
  • Beiträge: 49
  • Geschlecht: Weiblich
Re:Was sagt ihr Freunden, Familie... etc. was ihr arbeitet?
« Antwort #7 am: 11.01.2015 01:14 »
Unsere heutige Welt ist zwar schon weiter als noch vor einigen Jahren aber nicht jeder teilt die Ansicht, dass es sich um einen normalen Job handelt. Etwaiges "augenrollen", "stirnrunzeln", oder "kichern" sind da noch recht harmlos.

Ich bin da ja auch (fast) immer ehrlich, wenn es um den Job geht, denn ich habe mich dran gewöhnt.
Wenn das Thema zur Sprache kommt und ich ne dumme Bemerkung bekomme, dann kontere ich schon mal mit dem überdurchschnittlichen Verdienst und dann klappt meist die Kinnlade der "verständnislosen" runter.... obwohl ich dabei meist noch untertreibe.
Meist lächle ich aber nur über diese Menschen, die mir im gleichen Atemzug erzählen, dass sie jeden Cent umdrehen müssen, oder der Urlaub in die Ferne nicht drin ist.
Meine Familie weiß das ich am Telefon arbeite und den Männern Fantasien "verkaufe".
Jede/r soll es so machen wie er/sie es mag.

Gruß

Offline Male Fica

  • Registriert
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Was sagt ihr Freunden, Familie... etc. was ihr arbeitet?
« Antwort #8 am: 12.10.2016 16:17 »
Bei mir weiß der engste Familien- und Freundeskreis Bescheid, nimmt auch Anteil an meinem Job und hilfreiche " Tipps" habe ich auch schon erhalten! :)

Offline Nicole Kuhlert

  • Global Moderator
  • Registriert
  • *****
  • Beiträge: 874
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.hoerende-begegnungen.de
Re: Was sagt ihr Freunden, Familie... etc. was ihr arbeitet?
« Antwort #9 am: 13.10.2016 06:54 »
Erzählst Du uns von den Tipps?
Eine schmutzige Phantasie ist ein ewiges Fest.
(Shakespeare)

 


Banner
Die Nummer mit der Nummer Telefonsex als Dienstleistung Vol. 1 Telefonsex als Dienstleistung Vol. 2 Hoerende Begegnungen Vol. 1 Hoerende Begegnungen Vol. 2 Hoerende Begegnungen Vol. 3
Klicken Sie auf das Buch oder eine der CDs, um weitere Informationen zu erhalten.

Datenschutz